reCAMPAIGN-ARCHIV

Strategien für die digitale Zivilgesellschaft

Sich Euros voll hart gönnen und dabei die Welt verändern. Authentisches Fundraising in NGOs

Konferenz:  reCampaign 2016
Sprecher/in: Johannes Ponader, Maheba Goedeke Tort

Die Projekte „Mein Grundeinkommen“ und „Sanktionsfrei“ der Agentur zur Überwindung des Kapitalismus haben in den letzten zwei Jahren weit über eine Million Euro an Spenden eingeworben – das meiste davon in Form von Klein- und Kleinstspenden. Im Workshop „Sich Euros voll hart gönnen und dabei die Welt verändern“ werden wir in einem Input das Crowdfunding-Konzept hinter den Kampagenen erläutern. Dann werden wir diese Crowdfunding-Prinzipien gemeinsam in Form eines Planspiels auf eine Phantasie-Kampagne anwenden. Maheba Goedeke Tort und Johannes Ponader werden dabei unterstützt von Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Bereichen der beiden Kampagnen.


Transkript lesen

veröffentlicht am 9. November 2016