reCAMPAIGN-ARCHIV

Strategien für die digitale Zivilgesellschaft

Imagine it´s big. 250 000 Unterstützer/innen in 3 Wochen

Konferenz:  reCampaign 2014
Sprecher/in: Victoria Zedlacher

Die NGOs Arche Noah und Global 2000 starteten vergangenes Jahr die Kampagne “Freiheit für die Vielfalt” gegen die neue EU-Saatgutverordnung. Binnen drei Wochen konnten 250,000 Unterschriften für eine entsprechende Petition gesammelt werden. Eine beachtliche Zahl für die beiden Organisationen, die auf keine großen E-Mail-Verteiler zurückgreifen. Doch was steckt hinter diesem Mobilisierungsboom? Welche Rolle spielen bei dieser Kampagne Social Media-Kanäle – aber auch die „klassischen“ Medien? Welche Auswirkungen hatte diese Petition in Österreich und welche auf EU-Ebene?

In ihrem Workshop gibt Victoria Zedlacher Einblicke in die Online- und Offline-Arbeit der Kampange Freiheit für die Vielfalt, wie sich diese

ergänzte aber auch welche Herausforderungen und Dynamiken große Online-Aktionen mit sich bringen


Transkript lesen

veröffentlicht am 9. Februar 2014